Kontakt

FriedWald Clam

Vorsorge und Trauerfall
07269 7217-17
Fax
07269 7217-5
Mail
info@friedwald-clam.at

Online-Formulare

Nachricht hinterlassen
Kontaktformular

Unsere Büro-Anschrift

FriedWald Clam
Sperken 1
4352 Klam

Navigationspunkt Wald

Daten für das Navigationsgerät
Achatzberg 10, 4352 Klam

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Was tun im Trauerfall? Hilfestellung in einer schwierigen Zeit

Wir sind für Sie da!

Per Telefon
07269 7217-17
oder per E-Mail
info@friedwald-clam.at
mehr...

Bürozeiten:
Montag - Freitag
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 16:00 Uhr

Wenn ein Angehöriger stirbt, müssen Sie in kurzer Zeit viele Formalitäten erledigen. Mit unserer Auflistung der wichtigsten Schritte im Trauerfall möchten wir Sie in dieser schwierigen Zeit unterstützen.

Der Totenbeschauarzt

Grundsätzlich gilt, wenn der Todesfall zu Hause eintritt, sofort den Totenbeschauarzt zu verständigen. Der Bestatter nimmt diese Anzeige gern entgegen und leitet sie an den zuständigen Totenbeschauarzt weiter. Der Arzt, der den Verstorbenen/die Verstorbene zuletzt behandelt hat, ist verpflichtet einen Behandlungsschein auszustellen.

Bei einem Todesfall im Krankenhaus oder Altenwohnheim wird die Totenbeschau von der Krankenhausleitung veranlasst, die auch die Hinterbliebenen vom Ableben ihres Angehörigen verständigt. Im Falle des Auffindens einer Leiche ist bei der Polizei Anzeige zu erstatten. Diese hat sofort den Totenbeschauer zu benachrichtigen.

Anzeige des Todes

Weiters muss bei der zuständigen Personenstandsbehörde (Standesamt) die Anzeige des Todes – gegebenenfalls durch das Bestattungsunternehmen– erfolgen.

Zur Anzeige sind außerdem verpflichtet:

  • der Leiter des Krankenhauses, der Ehegatte oder sonstige Familienangehörige
  • der letzte Unterkunftgeber
  • der Arzt, der die Totenbeschau vorgenommen hat
  • die Behörde, die Ermittlungen über den Tod durchgeführt hat (Polizei)
  • sonstige Personen, die vom Tod aufgrund eigener Wahrnehmung Kenntnis haben.

Die Anzeige beim Standesamt muss spätestens am folgenden Werktag eingebracht werden.

An Urkunden für die Anzeige werden benötigt:

– Geburtsurkunde
– Heiratsurkunde der letzten Ehe
– Nachweis der Staatszugehörigkeit
– Nachweis des letzten Wohnsitzes
– Todesbestätigung

Der Standesbeamte kann die Vorlage weiterer Urkunden und Nachweise verlangen, wenn dies zur ordnungsgemäßen Beurkundung des Todes notwendig ist. Beim Ableben eines österreichischen Staatsbürgers im Ausland erfolgt die Verständigung durch die österreichische Vertretungsbehörde, die bei allen weiteren Veranlassungen behilflich ist. Auch bei einem Todesfall im Ausland wenden Sie sich am besten an ein österreichisches Bestattungsunternehmen beziehungsweise – bei einer Mitgliedschaft – an den Wiener Verein.

Um Ihnen Behördenwege und Erledigungen, die die Beisetzung des/der Verstorbenen betreffen zu erleichtern bzw. abzunehmen, steht Ihnen der Bestatter zur Verfügung. Wir empfehlen daher, unverzüglich mit ihm Verbindung aufzunehmen, ob der Todesfall sich im Wohnhaus, im Krankenhaus oder an einem anderen Ort ereignet hat.

Sie können mit dem Bestatter alle Einzelheiten besprechen und den Bestattungsauftrag erteilen. Die Aufnahme eines Todesfalles, d. h. die Erteilung des für die Bestattungsdurchführung erforderlichen Auftrages sollte beim Bestatter in dessen Geschäftsräumen erfolgen. Auf ausdrücklichem Wunsch der Hinterbliebenen kann der Bestatter die Auftragsbesprechungen auch im Haus des Bestellers durchführen. Hat der Verstorbene jedoch zu Lebzeiten für seine Bestattung Vorsorge getroffen, sind diese Unterlagen unbedingt vorzulegen.

Beachten Sie bitte, dass Sie gesetzlich verpflichtet sind, dem Willen des/der Verstorbenen nach der Bestattungsart Folge zu leisten! Bei der Auftragserteilung wird unter anderem auf folgende Punkte näher eingegangen: Bestattungsart, Sarg, Aufbahrung, Begräbnisablauf, regionale Gepflogenheiten, Vereine, Trauerredner, Musik und religiöse Zeremonie.

FriedWald-Gedenkseiten

Ein von Zeit und Ort unabhängiger Platz des Erinnerns und Gedenkens.

Legen Sie kostenlos eine Gedenkseite an
Eine Gedenkseite suchen